Heute 07.03.15

Floh im Ohr

Komödie von Georges Feydeau

Regie: Thomas Dannemann

Premieren-Pate: Ulrich Krempel, ehemaliger Direktor des Sprengel Museums

anschl. ab 22:30 Uhr Schauspielparty im Foyer (Eintritt frei)

Premiere | 19:30 | Schauspielhaus

Karten

Der Sandmann

von E. T. A. Hoffmann

Regie: Tomas Schweigen

Junges Schauspiel | ab 14 | 19:30 | Ballhof Eins

Karten

Süd Park

Eine Comic Trash Revue

Regie: Malte Lachmann

Junges Schauspiel | ab 16 | 19:30–20:50 | Ballhof Zwei

Karten

So oder So

Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte mit Liedern von Hildegard Knef

Einlass 19:30 | 20:00–21:10 | Cumberlandsche Galerie

Ausverkauft, evtl. Restkarten

Karten


Nächste Vorstellungen

08
März
19:30 | Einführung 18:45 | Schauspielhaus

Anna Karenina

Theaterfassung von Armin Petras

nach dem gleichnamigen Roman von Leo Tolstoi

19:30 | Junges Schauspiel | ab 14 | Einführung 18:45 | Ballhof Eins

1984

von George Orwell

20:00 | Cumberlandsche Galerie

Der Hals der Giraffe

von Judith Schalansky

Ausverkauft, evtl. Restkarten
09
März
09:45 | Gastspiel | Junges Schauspiel unterwegs in der Schule | ab 10

Der Junge mit dem längsten Schatten

von Finegan Kruckemeyer

zu Gast in der Leibnizschule Hannover

11:40 | Gastspiel

Der Junge mit dem längsten Schatten

von Finegan Kruckemeyer

zu Gast in der Leibnizschule Hannover

21:00 | Einlass 20:00 | Cumberlandsche Galerie

Montagsbar

Montagsbar in Concert - The Undun

Zum Spielplan

Video

So oder so

Aktuell

Schauspiel Hannover zum Theatertreffen eingeladen

Szene aus »Atlas der abgelegenen Inseln« in der Cumberlandschen Galerie

Das Schauspiel Hannover ist mit der Inszenierung Atlas der abgelegenen Inseln zum 52. Theatertreffen nach Berlin eingeladen!

mehr

Nächster Gastspiel-Höhepunkt: »Rose Bernd«

Jacqueline Macaulay und Wolfram Koch in »Rose Bernd« von Gerhart Hauptmann

Jacqueline Macaulay und Wolfram Koch sind am 1. und 2. April im Schauspielhaus in Gerhart Hauptmanns Rose Bernd zu sehen. Der Vorverkauf hat begonnen!

mehr

Theaterpreis Berlin 2015 geht an Corinna Harfouch

Corinna Harfouch

Für ihre außerordentlichen Verdienste um das deutschsprachige Theater zeichnet die Stiftung Preußische Seehandlung Corinna Harfouch mit dem Theaterpreis Berlin 2015 aus.

mehr

Sommertheater nach Fellini: Statist/innen gesucht!

Für die Sommertheater-Produktion Il mondo facile del Signor Fellini suchen wir noch Statisten, z. B. große Frauen mit üppiger Haarpracht, kleine Männer mit Glatze und Zwillinge.

mehr

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #18 Zuschaukunst

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.

 
Abo 2014/15 Dauerkarte - Die Theaterflatrate für alle bis 23